Handpuppen - die original Kumquats


Kundenfeedback: Waschen älterer Puppen

Mo, 17. Feb. 2020

Alle Puppen mit Kaufdatum ab 1.7.1998 sind komplett gemäß unserer Waschanleitung waschbar. Immer wieder erreichen uns Kundenanfragen, wie Puppen älteren Kaufdatums gereinigt werden können. Auf diesem Grund teilen wir gerne das Feedback eines Kunden, der seiner Susi ein Vollbad - in eigener Verantwortung - gegönnt hat.

Kategorie: KUMQUATS-News
Erstellt von: Sylvia
KUMQUATS-News


"Sehr geehrtes Kumquats-Team,
 
nochmals vielen Dank für das freundliche Telefonat vergangenen Donnerstag und Ihre hilfreichen Tipps bezüglich des Waschens und Trocknens eines Kumquats!
 
Wir haben uns nun tatsächlich getraut, auch unsere über 23 Jahre alte “Susi” zu waschen, allerdings haben wir die Farbfangtücher sowohl in ihren Mund, als auch jeweils zwei in den Kopfkissenbezug und in die Waschtrommel gelegt.
Das Ergebnis ist erfreulich und zufriedenstellend. Die Zunge hat ordentlich auf das Tuch abgefärbt, aber um den Mund herum war Susi kaum gerötet.
Komischerweise entstand immer wieder während des Trocknens (nach vorsichtigem Antrocknen im Trockner außerhalb des Trockners auf dem Wäscheständer) eine kleine Verfärbung am unteren Rand des Mundes (obwohl wir währenddessen Farbfangtücher im Mund und im Kopf gelassen hatten), die wir jedoch mit den Tüchern rechtzeitig so gut es ging wieder abtupfen konnten.
Insgesamt hat alles gut geklappt, v.a. ist das mit der Zeit wirklich schmutzige Gesicht mit schwarzer Nase wieder wie früher. Jetzt müssen nur noch die vor einiger Zeit ausgeblichenen Sommersprossen erneuert werden."

Wir möchten unsere Kunden allerdings noch darauf hinweisen, dass wir keine Garantie auf die Waschbarkeit unserer Handpuppen mit Kaufdatum vor dem 01.07.1998 geben können! Das Waschen der Puppen geschieht auf eingene Verantwortung, wobei wir viele positive Rückmeldungen erhalten haben.

Waschanleitung

Waschanleitung2

Waschanleitung3

Waschanleitung4

Hat Dir der Artikel gefallen? - Schreibe einen Kommentar.
Im Newsletter berichten wir über weitere Erfolge aus der Anwendung.

Kommentare (10)

Artikel hat mir sehr geholfen!
Bewertungs-Ø: 4,8 von 5
Von: pHqghUme, am: 22.12.2020
Artikel hat mir sehr geholfen!
555
Von: pHqghUme, am: 22.12.2020
Artikel hat mir sehr geholfen!
555
Von: Heike Vieth, am: 05.12.2020
Artikel hat mir sehr geholfen!
Mitlerweile habe ich auch meine Luxy in der Maschine gewaschen.Auch 30min im Trockner. In einen Kopfkissen.Unter großer Angst. Aller fünf minuten an die Uhr geschaut.Dann 2 Tage und Nächte auf die Heitzung gelegt. Es ging gut.Bloßßßßßßßßßß noch mal dorfen die nicht in die Maschine. Gut gegangen ist es.Aber wens schif geht fehlt Peggy. Die wird nemlich hir dringenst gebraucht,im Heim und vorallem bei mir. Danke für Peggy und Claudia für Luxy. Zwischenzeitlich hat sie einemenge Klamotten.Kann unsjemand noch was als Wihnachtsgeschenk Stricken,Nähen oder Hägeln einen Brief schreiben.
Von: Martin B., am: 19.02.2020
Artikel hat mir sehr geholfen!

Hallo Astrid und alle andere Interessierten, ich bin derjenige, dessen Erfahrungen hier mit Fotos abgedruckt wurden.

Wir haben die Puppe im Kopfkissenbezug mit Schmutzfangtüchern im Bezug, in der Trommel, einige im Mund und hinten im Eingriff /Gaumen und in der Zunge bei FEINWÄSCHE KALT und OHNE SCHLEUDERN (!) mit PERWOLL (keine Produktwerbung) gewaschen. Bei unserer Waschmaschine lässt sich das Schleuderprogramm abschalten. Wir sind vor der Maschine sitzen geblieben, haben zugeschaut, Daumen gedrückt und der Kleinen Mut zugesprochen. Nach dem Abpumpen haben wir die Puppe aus der Maschine und dem Kopfkissenbezug geholt, das meiste noch überschüssige Wasser in einer Schüssel abtropfen lassen und Wasser aus den Beinen gedrückt. Dabei schon mal die Schmutzfangtücher angeguckt und feststellt, wo es am meisten gefärbt hat und welche Tücher am besten gleich durch neue ersetzt werden sollten.

Zurück in den Kopfkissenbezug, SCHONSCHLEUDERN einstellen. Wenn das Schleudern beginnt, nur ganz kurz (!) anschleudern lassen - das ist Gefühlsache, jedenfalls auf keinen Fall das volle Programm. Wir haben es etwa 30 Sekunden gewagt.

Die Puppe aus der Maschine nehmen, die verfärbten Schmutzfangtücher entfernen, mit frischen Schmutzfangtüchern im Kopfkissenbezug und in der Puppe wie oben beschrieben in den Trockner (KALTPROGRAMM, bei unserem Trockner heißt das Programm AUFFRISCHEN – keine (!) Temperatur, sonst können die Haare verfilzen).

Nach kurzer Zeit (das ist Ermessenssache, eher zu kurz als zu lang) Programm beenden, die Puppe begutachten, in Form bringen, Schmutzfangtücher gegebenenfalls wechseln, Verfärbungen um den Mund mit den /oder neuen Schmutzfangtüchern sofort abtupfen. Ggf. nochmal wie beschrieben KURZ in den Trockner. Danach auf einen Wäscheständer legen, Gesicht nach oben, Schmutzfangtücher in den Mund und in den Eingriff/Gaumen/ Zunge, KALT föhnen, abtupfen, dann wieder mal in den Trockner KALT/AUFFRISCHEN (immer im Kopfkissenbezug, sonst verkratzen die Augen), und wieder von vorne:

Trockner, Föhnen, Abtupfen. Zwischendurch die Kleine in Form bringen und bei Laune halten. Komischerweise kamen um den Mund herum immer wieder rote Ränder, obwohl die Puppe nur noch feucht war, die jedoch, bei sofortiger Behandlung mit den Schmutzfangtüchern, in Grenzen gehalten werden konnten. Am meisten färbte es am unteren Rand des Mundes, sodass wir immer wieder Schmutzfangtücher hauptsächlich in die Zunge und unter der Zunge in den Gaumen/Kiefer (also von hinten im Eingriff) drückten. Bei uns hat es funktioniert und es ist nur ein sehr schwacher rötlicher Schimmer am unteren Rand des Mundes übriggeblieben, der kaum auffällt. Nicht nur wir sind mit dem Ergebnis zufrieden: Susi fühlt sich wie neu geboren. Mittlerweile hat sie auch wieder Sommersprossen. Wir haben dafür einen Rayher-Stoffmalstift, feine Spitze, mittelbraun, genommen.

Das Ganze war sehr zeitaufwändig und aufregend. Bis sie vollständig trocken war, vergingen zwei Tage.

Wir haben den Körper und das Gesicht VORSICHTIG auch etwas warm geföhnt, auch hinten in den Eingriff hinein, die Haare sollten jedoch nur kalt geföhnt werden!

Wir wünschen Euch allen viel Erfolg!

Von: Nine, am: 19.02.2020
Artikel hat mir sehr geholfen!
Hallo ihr Lieben! Unsere wilde Thilde ist 1994 in unser Leben gekehrt und seitdem der beste familienzuwachs!!!seit Kindheitstagen die beste Freundin, beste Schwester...immer für einen da, sie hat das größte Herz, das größte Verständnis und setzt alles auf dich, sie stärkt dir den Rücken, nimmt dir nie was übel und ist immer zum kuscheln immer da! Aber langsam kratzt etwas an ihrem Ego, der stoff an den händchen wird dünn, die haare verfilzen ...aber vor allem die Knutschi's hinterlassen spuren auf ihrem stupsnässchen. Glaubt mir Mathilde wurde gehegt und gepflegt, allerdings auch viel geknutscht, geknubbelt und geliebt. Sie durfte zu kindheitstagen jede nacht mit unter die Kuscheldecke und nach 24 fast 25 Jahren und anblick auf ihre besten kumpels wird sie neidisch und wünscht sich eine schönheitskur, allerdings ohne botox. Vor der waschmaschine hat sie riesen Angst und wir überlegen ob wir ihr das wirklich antun können. Zumal unsere thilde am meisten angst vor verfärbungen im gesicht/mundbereich hat Liebes Kumquatsteam: Lassen sich haare eigentlich wieder neu ansetzen oder die händchen erneuern, bevor löcher entstehen?
Von: Birgit, am: 18.02.2020
Prima Artikel!
Hallo, ich kann gar nicht sagen ob unsere Ronja (Zwilling von Lucy) vor oder nach 1998 geboren wurde. Das Waschen im Handwaschprogramm unserer Maschine mit leichtem Schleudergang hat Ihr gut gefallen (wenn es nach Ihr gegangen wäre hätte das „Karussell „ auch schneller drehen dürfen
Von: Kumquats-Team, am: 18.02.2020
Artikel hat mir sehr geholfen!
Die ausführliche Waschanleitung zu den Kumquats Handpuppen findet Ihr unter: https://www.kumquats.de/waschen
Von: Yvonne, am: 18.02.2020
Artikel hat mir sehr geholfen!
Hallo, unsere Lucy und Nils wurden auch schon mehfach gewaschen. Allerdings in der Badewanne. Anschliessend auf einem Kleiderbügel ( in beide Hände stecken) trocknen. Am besten geht das im Sommer an der frischen Luft. Die Haare mit einer Haarbürste auffrischen. Lucy müsste Baujahr 97/98 sein.
Von: Astrid, am: 17.02.2020
Prima Artikel!
Unsere Mathilde, eine Zwillingsschwester von Susi wäre auch gerne wieder so hübsch wie vor 24 Jahre. Deswegen gerne Angaben über das Waschprogramm (Wollwäsche?), Waschmittel, Schleudern (das vergibt sie mir NIE!), Trockenprogramm und wie Ihr due Susi bei Laune gehalten habt während der Trockenphase. Vielen Dank! Astrid und Mathilde
Von: Judy, am: 17.02.2020
Artikel hat mir sehr geholfen!
Welches Waschprogram sollte man anwenden Bitte beachte unsere ausführliche Waschanleitung unter: https://www.kumquats.de/waschen

Wir verwenden Google Analytics in anonymisierter Form und wenn du auf unserer Seite ein Video anschaust, werden Cookies von Youtube geladen.
Wenn Du damit einverstanden bist, klicke einfach auf den grünen Knopf und weiter gehts.