Briefe von KUMQUATS: Freunde im Schnee

Freunde im Schnee
Hi Katja vom Kumquats-Team!

Jetzt wird's aber wirklich Zeit, dass ich auch noch zu Wort komme! Erst mal muß ich sagen, dass ich eigentlich kein Tütenkind bin und lieber draußen spiele. Dennoch mußte ich noch einige Tage in der Tüte warten, bis Marianne endlich Geburtstag hatte. Blöd! Aber dann hat sie mich so freudestrahlend angesehen und in den Arm genommen, dass ich die Tütentage schnell vergessen hatte. Na ja, da waren dann ja auch noch meine Geschwister: Willi, der Älteste, Chef der Truppe und ein Pfundskerl, Stevie, der Größte oder besser Längste und ein super lieber, etwas stiller Zeitgenosse. Dann ist da noch Freddy, ein echter Kumpel, mit immer neuen Ideen für kleine Streiche und Abenteuer. Zuletzt gibt es seit einem Jahr auch noch ein weibliches Familienmitglied. Kim hat wirklich was, ist wie eine schwarze Perle und ich muß sagen, sie gibt uns Fünfen eigentlich erst so den richtigen Pfiff. Ich mag sie sehr und ich glaube, auch die anderen Jungs sind alle so ein wenig in Kim verschossen. Viel erlebt habe ich bisher noch nicht, aber viele Geschichten von den anderen gehört, wo sie überall schon waren und so. Wenn alles gut geht, dann sehe ich einer abwechslungsreichen Zukunft entgegen und ich glaube, dass ich hier wirklich richtig lieb gehabt werde. Was will man mehr? Ach ja, dann will ich dir auch noch sagen dass hier jeder Kumquats ganz persönliche Tierfreunde hat. Ich habe zur Zeit einen lustigen Hund und zwei Katzen (die vertragen sich aber alle). Und neue Klamotten habe ich auch schon bekommen (... wenn ich mich mal beim Spielen dreckig gemacht habe ...). Bald, so hoffe ich, werden auch von mir Fotos gemacht. Die sollst du dann auch haben! Ich werde dich nicht vergessen! Bis bald und alles Liebe Dein Lukas!